1.FC Magdeburg - 1.FC Nürnberg am 9.3.2024 live im TV und Stream - Zweite Bundesliga

Zweite Bundesliga

MDCC-Arena

Zeit bis zum Beginn
Vorschau 1.FC Magdeburg - 1.FC Nürnberg
Das letzte Mal trafen 1.FC Magdeburg und 1.FC Nürnberg in der Hinrunde der laufenden Saison am 1. Oktober 2023 aufeinander. Der 1.FC aus Nürnberg behielt die Oberhand und verließ mit einem 1:0 als Sieger das heimische Stadion.

Das bislang letzte Mal war der 1.FC Nürnberg in der Rückrunde der letzten Saison am 12. Mai 2023 bei Magdeburg zu Gast. Kein Team konnte sich durchsetzen, am Ende stand es 2:2.

Zweite Bundesliga

Stand: 03.03.2024
PosTeamsSpieleSUNToreTDPunkte
9
Hertha BSC
2497845:39+634
10
1.FC Nürnberg
2496934:43-933
11
SV Elversberg
2395935:37-232
12
1.FC Magdeburg
2386938:33+530
13
Schalke 04
24921337:46-929

Wird 1.FC Magdeburg - 1.FC Nürnberg live im TV oder Stream übertragen?

Sky zeigt live alle Spiele der Zweiten Fußball-Bundesliga im Pay-TV, sowohl die Nachmittagsspiele als auch das Abendspiel um 20:30 Uhr. Das Abendspiel ist allerdings auch im Free-TV zu sehen, denn auch Sport1 überträgt jede Woche das Top-Spiel der Zweiten Bundesliga am Samstag Abend. Zusammenfassungen der Nachmittagsspiele zeigt die Sportschau im Ersten am Samstag abend ab 18 Uhr. Die Zusammenfassungen aller Samstagsspiele gibt es dann auf Sport1 am Sonntag morgen ab 08:30 Uhr im FreeTV. Ab Montag 0 Uhr sind diese auch im Internet auf Sportschau.de und Youtube verfügbar.
Im Pay-TV wird 1.FC Magdeburg - 1.FC Nürnberg nicht übertragen. Aber im Free-TV wird 1.FC Magdeburg - 1.FC Nürnberg live und kostenlos übertragen. Auf Sport 1 könnt ihr live dabei sein.

Teile diese Informationen mit deinen Freunden

Auf Facebook Auf Twitter Per WhatsApp Per Email

Die letzten 3 Partien

DatumHeimAuswärts
01.10.2023
1.FC Nürnberg
1.FC Magdeburg
1:0
12.05.2023
1.FC Magdeburg
1.FC Nürnberg
2:2
06.11.2022
1.FC Nürnberg
1.FC Magdeburg
1:2

Das letzte Fußballspiel

1.FC Nürnberg

1.FC Magdeburg

Max-Morlock-Stadion1:001.10.2023
11.
Gelbe Karte: Silas Gnaka
30.
Gelbe Karte: Luc Castaignos
Gelbe Karte: Florian Flick
39.
Halbzeitstand: 0:0
1:0 Felix Lohkemper (Vorlage von Jan Gyamerah)
46.
Einwechslung: Felix Lohkemper für Lukas Schleimer
46.
50.
Gelbe Karte: Jan Luca Schuler
56.
Einwechslung: Daniel Elfadli für Ahmet Arslan
57.
Einwechslung: Jason Ceka für Jan Luca Schuler
Gelbe Karte: Jan Gyamerah
61.
Gelbe Karte: Iván Márquez
64.
Tor von Benjamin Goller durch VAR aberkannt
67.
68.
Einwechslung: Connor Krempicki für Amara Condé
68.
Einwechslung: Andi Hoti für Cristiano Piccini
Gelbe Karte: Mats Møller Dæhli
72.
Einwechslung: Can Uzun für Mats Møller Dæhli
76.
80.
Einwechslung: Alexander Nollenberger für Leon Bell Bell
88.
Gelbe Karte: Baris Atik
Gelbe Karte: Jens Castrop
88.
90+1.
Gelbe Karte: Jason Ceka
Einwechslung: Florian Hübner für Kanji Okunuki
90.
Einwechslung: Johannes Geis für Benjamin Goller
90.
Gelbe Karte: Christian Mathenia
90+6.
Endstand: 1:0