Universitatea Craiova live im Fernsehen oder Stream

FC Universitatea Craiova war ein rumänischer Fußballverein aus Craiova. Der Verein wurde 4 Mal rumänischer Meister (zuletzt 1991) und gewann 5 Mal den rumänischen Pokal (zuletzt 1993).

International war das Erreichen des UEFA-Pokal-Halbfinals in der Saison 1982/83 der größte Erfolg. Nachdem man sich zuvor unter anderem gegen den AC Florenz (3:1 und 0:1), Girondins Bordeaux (0:1 und 2:0 nach Verlängerung) sowie den 1.FC Kaiserslautern (2:3 und 1:0) durchsetzte, scheiterte man erst im Halbfinale an Benfica Lissabon (0:0 und 1:1) aufgrund der Auswärtstorregel.

Die nächsten Fußball-Spiele von Universitatea Craiova live

Leider werden in nächster Zeit keine Fußball-Spiele von Universitatea Craiova live im Fernsehen oder Stream übertragen.

Liga I

Stand: 18.07.2024
PosTeamsSpieleSUNToreTDPunkte
1
CFR Cluj
11003:2+13
5
FCSB Bukarest
10101:101
12
Universitatea Craiova
10100:001
14
Dinamo Bukarest
10012:3-10

Liga-Bilanz der letzten Jahre

Stand: 13.07.2023
SaisonWettbewerbPlatzierung
2021/22Liga I3
2020/21Liga I3
2019/20Liga I3
2018/19Liga I3
2017/18Liga I3
2016/17Liga I4

Pokal-Bilanz der letzten Jahre

Stand: 13.07.2023
SaisonWettbewerbRundeGegnerErgebnis
2022/23UEFA Europa Conference LeaguePlay-offs
Hapoel Beer Scheva
1:1 (H) - 3:4 i.E. (0:0, 1:1 n.V.) (A)
2021/22Cupa RomânieiHalbfinale
Sepsi OSK Sfantu Gheorghe
1:2 (A) - 0:1 (H)
2021/22UEFA Europa Conference LeagueZweite Qualifikationsrunde
Laci
0:0 (H) - 0:1 (A)
2021SupercupaSieger
CFR Cluj
4:2 i.E. (0:0, 0:0 n.V.)
2020/21Cupa RomânieiSieger
Astra Giurgiu
2:1 n.V. (1:1)
2020/21UEFA Europa League1. Qualifikations-Runde
Lokomotivi Tbilisi
1:2 (A)
2019/20Cupa RomânieiViertelfinale
Politehnica Iasi
2:3 (A)
2019/20UEFA Europa LeagueDritte Qualifikationsrunde
AEK Athen
0:2 (H) - 1:1 (A)
2018/19Cupa RomânieiHalbfinale
Viitorul Constanta
1:2 (H) - 0:2 (A)
2018/19UEFA Europa LeagueDritte Qualifikationsrunde
RB Leipzig
1:1 (H) - 1:3 (A)
2018SupercupaFinale
CFR Cluj
0:1
2017/18UEFA Europa LeagueDritte Qualifikationsrunde
AC Mailand
0:1 (H) - 0:2 (A)