SV Elversberg - Holstein Kiel am 16.3.2024 live im TV und Stream - Zweite Bundesliga

Zweite Bundesliga

Waldstadion Kaiserlinde

Zeit bis zum Beginn
Vorschau SV Elversberg - Holstein Kiel
Am 8. Oktober 2023 standen sich SV Elversberg und Holstein Kiel zum letzten Mal gegenüber. Kein Team konnte sich durchsetzen und so trennte man sich 1:1.

Das bislang letzte Mal war Kiel am 22. März 2014 bei SV Elversberg zu Gast. SV Elversberg konnte zuhause nicht gewinnen, am Ende stand es 0:0.

Zweite Bundesliga

Stand: 03.03.2024
PosTeamsSpieleSUNToreTDPunkte
1
FC St. Pauli
24139244:25+1948
2
Holstein Kiel
24134746:34+1243
3
Hamburger SV
23125646:33+1341
...
10
1.FC Nürnberg
2496934:43-933
11
SV Elversberg
2395935:37-232
12
1.FC Magdeburg
2386938:33+530

Wird SV Elversberg - Holstein Kiel live im TV oder Stream übertragen?

Sky zeigt live alle Spiele der Zweiten Fußball-Bundesliga im Pay-TV, sowohl die Nachmittagsspiele als auch das Abendspiel um 20:30 Uhr. Das Abendspiel ist allerdings auch im Free-TV zu sehen, denn auch Sport1 überträgt jede Woche das Top-Spiel der Zweiten Bundesliga am Samstag Abend. Zusammenfassungen der Nachmittagsspiele zeigt die Sportschau im Ersten am Samstag abend ab 18 Uhr. Die Zusammenfassungen aller Samstagsspiele gibt es dann auf Sport1 am Sonntag morgen ab 08:30 Uhr im FreeTV. Ab Montag 0 Uhr sind diese auch im Internet auf Sportschau.de und Youtube verfügbar.
Im Pay-TV wird SV Elversberg - Holstein Kiel nur von Sky Sport Bundesliga übertragen. Im frei empfangbaren und kostenlosen Fernsehen wird SV Elversberg - Holstein Kiel leider nicht live übertragen.

Teile diese Informationen mit deinen Freunden

Auf Facebook Auf Twitter Per WhatsApp Per Email

Die letzten 3 Partien

DatumHeimAuswärts
08.10.2023
Holstein Kiel
SV Elversberg
1:1
22.03.2014
SV Elversberg
Holstein Kiel
0:0
28.09.2013
Holstein Kiel
SV Elversberg
1:2

Das letzte Fußballspiel

Holstein Kiel

SV Elversberg

Holstein-Stadion1:108.10.2023
1:0 Timo Becker
44.
Halbzeitstand: 1:0
64.
Einwechslung: Paul Stock für Thore Jacobsen
65.
Einwechslung: Paul Wanner für Manuel Feil
70.
1:1 Luca Schnellbacher (Vorlage von Semih Sahin)
Gelbe Karte: Finn Dominik Porath
71.
Einwechslung: Shuto Machino für Benedikt Pichler
71.
Einwechslung: Joshua Mees für Steven Skrzybski
72.
Einwechslung: Ba-Muaka Simakala für Finn Dominik Porath
81.
82.
Einwechslung: Dominik Martinovic für Luca Schnellbacher
82.
Einwechslung: Joseph Boyamba für Jannik Rochelt
Einwechslung: Carl Johansson für Marco Komenda
84.
90+1.
Gelbe Karte: Paul Stock
Endstand: 1:1