Real Salt Lake - Atlanta United am 7.7.2024 live im TV und Stream - MLS

MLS

Rio Tinto Stadium

Zeit bis zum Beginn
Vorschau Real Salt Lake - Atlanta United
Real Salt Lake und Atlanta United standen sich zuletzt am 14. Juli 2022 gegenüber. Atlanta United behielt die Oberhand und verließ mit einem 2:1 als Sieger das heimische Stadion.

Das bislang letzte Mal war Atlanta United am 25. Mai 2019 bei Real Salt Lake zu Gast. 2:1 hieß es am Ende für Real Salt Lake.

Major League Soccer - Eastern Conference

Stand: 20.04.2024
PosTeamsSpieleSUNToreTDPunkte
6
Philadelphia Union
734014:9+513
7
Atlanta United
832313:9+411
8
Charlotte FC
83239:8+111

Major League Soccer - Western Conference

Stand: 20.04.2024
PosTeamSpieleSUNToreTDPunkte
1
Real Salt Lake
943215:8+715
2
Los Angeles Galaxy
843117:12+515

Wird Real Salt Lake - Atlanta United live im TV oder Stream übertragen?


Im Pay-TV wird Real Salt Lake - Atlanta United nur von MLS Season Pass übertragen. Im frei empfangbaren und kostenlosen Fernsehen wird Real Salt Lake - Atlanta United leider nicht live übertragen.

Teile diese Informationen mit deinen Freunden

Auf Facebook Auf Twitter Per WhatsApp Per Email

Die letzten 4 Partien

DatumHeimAuswärts
14.07.2022
Atlanta United
Real Salt Lake
2:1
25.05.2019
Real Salt Lake
Atlanta United
2:1
23.09.2018
Atlanta United
Real Salt Lake
2:0
23.04.2017
Real Salt Lake
Atlanta United
1:3

Das letzte Fußballspiel

Atlanta United

Real Salt Lake

Mercedes-Benz Stadium2:114.07.2022
1:0 R. Cisneros (Vorlage von T. Almada)
7.
2:0 R. Cisneros (Vorlage von M. Rossetto)
33.
37.
2:1 J. Kappelhof
44.
Gelbe Karte: E. Holt
Halbzeitstand: 2:1
46.
Einwechslung: D. Luna für S. Cordova
46.
Einwechslung: P. Ruiz für J. Loffelsend
56.
Gelbe Karte: N. Besler
63.
Einwechslung: T. Schmitt für M. Chang
68.
Einwechslung: J. Meram für B. Davis
68.
Einwechslung: A. Brody für C. Kablan
Einwechslung: T. Almada für F. Ibarra
71.
Einwechslung: A. McFadden für M. Chol
77.
Einwechslung: R. Cisneros für J. Martinez
77.
Einwechslung: A. Sejdic für S. Sosa
82.
Gelbe Karte: M. Moreno
90+3.
Endstand: 2:1